Liebe Patientinnen und Patienten,

 

um Sie und uns in Zeiten der Pandemie noch besser zu schützen und  sicherzustellen, dass wir auch in Zukunft weiterhin für Ihre therapeutische Grundversorgung zur Verfügung stehen, arbeiten auch wir ab sofort im Schichtdienst (gem. SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard Bundesministerium für Arbeit und Soziales).

 

Dadurch wird unser Empfang in den nächsten Wochen in der Zeit von 13.15 Uhr bis 14.05 Uhr nicht besetzt sein. In dieser Zeit können Sie uns Ihre Anliegen gerne auf den Anrufbeantworter sprechen oder per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitteilen. Wir werden diese dann so schnell wie möglich bearbeiten und Ihnen eine Rückmeldung zukommen lassen.