Liebe Kunden und Trainierende,

 

die Bundes-Notbremse ist dank sinkender Inzidenzwerte in der Region Hannover aufgehoben worden und die Regelungen für den Bereich Sport auf Grundlage der geänderten Niederächsischen Corona-Verordnung sind somit in Kraft getreten.

Was das Sporttreiben in geschlossenen Räumen öffentlicher und privater Sportanlagen, einschließlich Trainingseinrichtungen anbelangt, so ist § 16 I der Corona-Verordnung maßgebend. In diesen Anlagen darf mit den Personen eines Haushalts und höchstens zwei Personen eines anderen Haushalts Individualsport betrieben werden. Da unsere Räumlichkeiten aber eben auch von Therapeuten und Patienten genutzt werden, ist im Umkehrschluss somit die Aufnahme des Freien Trainings in unserer Einrichtung weiterhin nicht möglich! Leider gibt es bei den regionalen und lokalen Aufsichtsbehörden unterschiedliche Auffassungen und wir bemühen uns derzeit intensiv darum, ein nachhaltiges Öffnungskonzept mit diversen Bedingungen (Hygienekonzept, Einhaltung des Abstandsgebots (1 Person  pro 10 Quadratmeter), termingebundene Trainingseinheiten etc.) mit den örtlichen Behörden abzustimmen, damit in unserer Einrichtung kontaktfreies Training zulässig wird.

Parallel dazu wird am heutigen Tag der niedersächsische Stufenplan nochmals auf die zukünftigen Öffnungsperspektiven bei aktuell sinkenden Inzidenzwerten überarbeitet und angepasst. Voraussichtlich schon zum kommenden Dienstag soll dieser dann greifen.

Wir stehen also in ständigem Austausch mit den jeweils zuständigen, regionalen Behörden und dem Gesundheitsamt und hoffen inständig, dass schon bald der langersehnte Schritt in Richtung Trainingsbetrieb endlich wieder losgehen kann.
Sollten sich hier Veränderungen für Sie und uns ergeben, werden wir Sie umgehend informieren!

Im Gegensatz zum Freien Training bleiben nach wie vor medizinisch notwendige Behandlungen möglich!  D.h. für Patienten, die mit einer gültigen ärztlichen Verordnung in unsere Praxis kommen, ändert sich auch in Zukunft nichts und die Maßnahmen sind unter den aktuellen Hygienebedingungen uneingeschränkt möglich! 

Bei Bedarf können Sie uns gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 05136.8883191 kontaktieren, um individuelle Fragen oder Trainingsempfehlungen abzustimmen. Auch freuen wir uns über ihre Rückmeldungen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin beste Gesundheit und hoffen, dass wir Sie schon bald in unserer Einrichtung persönlich begrüßen dürfen!

Ihr Team der Weststadt Reha:

Thorsten Beil, Wahab Ferguen, Regina Großek, Carolin Hofmann, Maria Hohenstein, Patrick Horst, Christine Jakob, Juliana Tute, Myles Pistor, Robin Polske, Cathrin Riebensahm, Anne Rönz, Annelie Scholz, Anke Simon, Sina Theiner, Patrik Thies, Meike & Mike Wrensch

Physiotherapie

 

 

 

Unser Angebot im Bereich Physiotherapie

 

mehr sehen

FPZ Konzept  

 

Jeder leidet mal unter Rückenbeschwerden

 

mehr sehen

 

 

 PhysioBalance  

 

 

 

 

Unsere PhysioBalance Angebote

 

mehr sehen

 

 

 

 News 

 

 

 

weitere News und Informationen

 

mehr sehen